Schon vor einiger Zeit haben wir über ein Mittel gegen Kopfschmerzen geschrieben, das man einfach selbst machen kann. Wenn dieses Mittel nicht wirkt, haben wir hier unten 3 natürliche Rezepte für dich, die deine Kopfschmerzen beseitigen können.

Nichts ist schlimmer als dröhnende Kopfschmerzen. Du kannst natürlich ein Paracetamol nach dem anderen nehmen und dann es ist nur eine Frage des Wartens. Ärzte und Allgemeinmediziner haben oft keinen anderen Rat als diesen. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten, deine Kopfschmerzen zu bekämpfen. Du brauchst überhaupt keine Medikamente, sondern nur ein paar günstige und natürliche Zutaten. Diese sorgen dafür, dass deine Kopfschmerzen wie Schnee vor der Sonne verschwinden.

Rezept 1: Minze oder Koriander

Minze oder Koriander mit einem Mörser zerdrücken. Damit drückst du die Feuchtigkeit heraus. Diese Feuchtigkeit einfach auf die Stirn tupfen. Du wirst feststellen, dass deine Kopfschmerzen schnell verschwinden.

Rezept 2: Ingwer- und Zitronensaft

Alternativ kannst du auch die Kombination Ingwersaft und Zitronensaft wählen. Ingwersaft gibt es normalerweise bei chinesischen Lebensmittelläden in der Stadt zu kaufen. Manchmal gibt es den Saft auch in den etwas größeren Supermärkten im Sortiment. Mische den Ingwersaft mit Zitronensaft und trinke ihn!

Rezept 3: getrockneter Ingwer

Nimm etwas getrockneten Ingwer und mische ihn mit Wasser. Du kannst die Mischung in einer kleinen Pfanne erhitzen und dann auf der Stirn und über den Schläfen einreiben. Es kann ein wenig warm sein, aber es ist sehr effektiv.

Wenn du eines der oben genannten Rezepte ausprobierst, wirst du bald feststellen, dass deine Kopfschmerzen deutlich reduziert werden. Du kannst das Paracetamol ruhig in der Verpackung lassen!

Findest du diese Rezepte gegen Kopfschmerzen auch praktisch? Vergiss nicht, diesen Beitrag über Social Media mit Freunden und Familie zu teilen.