Diese selbstgemachte Creme ist ein absolutes Wundermittel. Nach nur sieben Tagen kann man nämlich bereits erste Resultate sehen. Es gibt unzählige teure Produkte, aber funktionieren die eigentlich überhaupt? Unzählige Produzenten versprechen ein gutes Resultat, aber das Resultat wird manchmal nicht eintreten. Das ist natürlich schade, denn Produzenten möchten dennoch schrecklich viel Geld haben für ein solches Cremetöpfchen. Was wäre die Alternative?

Was ist dann die beste Lösung? Deine eigene Creme herstellen natürlich! Das ist nicht nur viel günstiger, sondern auch noch effizienter! Die Creme ist zudem zu 100 Prozent natürlich.

Falten

Diese Creme kostet fast nichts! Sie sorgt dafür dass die Falten in deinem Gesicht deutlich abnehmen. Zwar klingt das zu schön um wahr zu sein, aber es stimmt dennoch. Du musst dieser Creme also ganz sicher eine Chance geben. Die Falten verschwinden dann rasend schnell!

Was benötigst du dafür?

Für diese Creme benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 Eigelb;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Teelöffel geschmolzenes Kokosöl;
  • 1 Teelöffel Honig.

Zubereitung

Du kannst diese Creme sehr leicht herstellen. Mische alle Zutaten und rühre das ganze kräftig. Sorge dafür dass eine Paste entsteht. Du kannst die Creme dann im Kühlschrank aufbewahren.

Die Creme auftragen

Es ist wichtig dass du dein Gesicht erst gut wäschst. Dann kannst du die Creme auftragen in deinem Gesicht. Trage sie vorzugsweise auf bevor du schlafen gehst. Sie kann dann während der Nachtruhe gut einziehen. Wasche dein Gesicht dann morgens mit warmem Wasser. Tu dies sieben Tage lang, und du wirst schon schnell bemerken dass die Falten kräftig abnehmen. Du wirst erst nach sieben Tagen Resultate bemerken, also wende die Behandlung auf jeden Fall eine Woche lang an! Die Creme ist geeignet für alle Hauttypen, also versuche es ruhig einmal.

Wirst du diese Creme in Zukunft auch einmal in deinem Gesicht ausprobieren? Vergiss dann nicht diesen Artikel zu teilen auf sozialen Medien und mit Freunden und Familienmitgliedern.